AKTUELLES



Wichtiges für unsere Schulanfänger!

Notbetreuung

Wenn Sie für Ihr Kind eine Notbetreuung benötigen,

melden Sie Ihr Kind bitte schriftlich und frühzeitig bei uns an.

 

Bitte drucken Sie das entsprechende Formblatt und das Anmeldeblatt (siehe weiter unten) aus

und bringen Sie es vollständig ausgefüllt

zusammen mit Ihrer Arbeitgeberbestätigung zu uns in die Schule.

 

Aus organisatorischen Gründen, findet die Notbetreuung nur im Schulhaus NORD statt.

 

Für Kinder, die die Notbetreuung in Anspruch nehmen,

 gibt es kein Mittagessen und auch der Pausenverkauf findet nicht statt!

 

Bei Rückfragen: Telefon 0 86 71/96 38 50

 

 

Es gilt weiterhin:

 

Erwerbstätige Alleinerziehende können ihre Kinder zur Notbetreuung bringen,

wenn sie aufgrund dienstlicher oder betrieblicher Notwendigkeiten

an einer Betreuung ihres Kindes gehindert sind.

Auf eine Tätigkeit in einem Bereich der kritischen Infrastruktur kommt es dabei nicht an.

 

Lebt das Kind in einem gemeinsamen Haushalt mit beiden Elternteilen,

genügt es, wenn nur ein Elternteil in einem Bereich

der kritischen Infrastruktur tätig ist.

 

https://www.km.bayern.de/allgemein/meldung/6945/faq-zum-unterrichtsbetrieb-an-bayerns-schulen.html#informationen-notbetreuung

Download
Formblatt für Alleinerziehende!
Erklärung_Notbetreuung-Alleinerziehende
Adobe Acrobat Dokument 320.5 KB

oder

Download
Formblatt für systemrelevante Berufe!
Erklärung_Notbetreuung-Kritische-Infras
Adobe Acrobat Dokument 155.3 KB

Anmeldeblatt für die Notbetreuung (Wenn ihr Kind KEINEN Unterricht hat)

Download
Anmeldeblatt.pdf
Adobe Acrobat Dokument 501.5 KB

Anmeldeblatt für die Nachmittagsbetreuung nach dem Unterricht ab 12.20 Uhr

(NUR für die Ganztagsklassen 1ag, 2ag, 3ag, 4ag)

Download
Anmeldeblatt Nachmittagsbetreuung GTK.pd
Adobe Acrobat Dokument 522.2 KB

Schrittweise Wiederaufnahme des Unterrichtsbetriebs an den Schulen in Bayern

Stand: 18. Mai 2020

Download
Information_Staatsminister_an_Eltern.pdf
Adobe Acrobat Dokument 350.2 KB

Sehr geehrte Eltern!

Hier können Sie das neueste Schreiben des Kultusministeriums

zur Öffnung der Schulen und "Lernen zuhause" einsehen.

Stand: 21. April 2020

Download
KMS von StM an Eltern Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 147.0 KB

Mundschutzmasken zum Selbermachen

Wenn Sie Mundschutzmasken selber herstellen möchten,

haben wir hier einen schön beschriebenen Flyer für Sie.

Die Herstellung der Masken ist keine Pflicht,

aber vielleicht eine schöne Freizeitbeschäftigung.

 

Download
Flyer_Mundschutz.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.3 MB



Bei Erfahrung von häuslicher oder sexueller Gewalt können sich betroffene Kinder und Jugendliche oder Personen, die auf Gewalt in ihrem Umfeld aufmerksam werden, u.a. bei den nachfolgend genannten Einrichtungen außerhalb der Schule beraten lassen:

 

  • Die Nummer gegen Kummer ist unter Tel. 116 111 montags bis samstags von 14 bis 20 Uhr erreichbar.

 

  • Bei der bke-Jugendberatung können Jugendliche andere junge Menschen als Gesprächspartner finden und Kontakt zu erfahrenen Beraterinnen und Beratern aufnehmen.

 

  • Das Hilfetelefon ist unter Tel. 0800 22 55 530 bei allen Fragen und für Hilfe bei sexuellem Kindesmissbrauch für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu folgenden Zeiten erreichbar: Montag, Mittwoch und Freitag von 9 bis 14 Uhr, Dienstag und Donnerstag von 15 bis 17 Uhr.

 

  • Save me online hilft, wenn statt einer telefonischen Beratung bei sexuellem Kindesmissbrauch lieber Online-Hilfe per E-Mail gewünscht ist.

 

  • Auf dem Hilfeportal Sexueller Missbrauch finden Betroffene weitere Informationen und Ansprechpartner.

 

Diese Ansprechstellen sind auch auf der Internetseite des Staatsministeriums genannt (https://www.km.bayern.de/schueler/meldung/6941/hier-finden-schueler-und-eltern-beratungsangebote-und-unterstuetzung.html).

 


Weitere nützliche Tipps finden Sie unter:

 

www.bistum-passau.de/bildung-schule/krisenseelsorge-schule

Alle Links können Sie auch unter dem Punkt "Links" einsehen.


Informationen zum Coronavirus


   

Zu den aktuellen Risikogebieten:

 

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Risikogebiete.html     

 


Kontakt:

 

Josef-Guggenmos-Schule                    Tel: 0 86 71 / 96 38-50                    E-Mail: gsnord@grundschule-altoetting.de

Sonnengasse 8                                        Fax: 0 86 71 / 96 38-56                   Homepage: jgs-aoe.de

84503 Altötting