Physikalische Versuche in der Grundschule

 Am Donnerstag, den 30.November 2017 durften die zweiten Klassen der Josef-Guggenmos-Schule ganz besonderen Heimat- und Sachunterricht erleben. In der Turnhalle hatten SchülerInnen der 12. Jahrgangsstufe des Maria-Ward Gymnasiums verschiedene physikalische Versuche im Rahmen des Praxis-Seminars vorbereitet.

 

Zu Beginn stellten sich den Kindern zwei Physik- „Professoren“ vor und starteten eine selbstgebaute Rakete durch die Turnhalle. Die Kinder rätselten über die passende Begründung für das Phänomen und wurden von den „Professoren“ informiert. Mit einem kleinen Forscherausweis durchliefen die Kinder in Kleingruppen ganz unterschiedliche Stationen. Insgesamt gab es sechs Themenbereiche (Strom, Akustik, Wärme, Magnetismus, Wasser, Elektrizität) mit von den Gymnasiasten liebevoll und aufwändig vorbereiteten Versuchen. Besonders spannend fanden viele die Station mit dem heißen Draht oder das Dosentelefon. Der Vormittag war für alle eine Bereicherung und weckte in so manchem Grundschüler den Wunsch, noch mehr über physikalische Themen zu erfahren.

 

Kontakt:

 

Josef-Guggenmos-Schule                    Tel: 08671 / 963850                    E-Mail: gsnord@grundschule-altoetting.de

Sonnengasse 8                                        Fax: 08671 / 963856                   Homepage: jgs-aoe.de

84503 Altötting